GPS Uhr und Loctor-Anzeige mit AVR µC

Hier ist ein mini “Projekt” mit einem AVR µC. Es ist nichts aufregendes. Ich habe etwas gesucht um ein wenig mit einen AVR-Prozessor zu spielen.
Raus gekommen ist eine Uhr die über GPS Synchronisiert wird. Ausgegeben wird UTC, Sommer bzw. Winterzeit.
Aus den Positionsdaten wird der Locator berechnet

Programmiert wird über die ISP und einen Low-Cost Dongel mit dem Programm “PonyProg2000”

Die Platine ist bewusst einfache gehalten (Einseitiges Layout, großzügige Verteilung auf eine Eurokarte, keine Spezialteile, kein SMD, könnte bestimmt auch auf eine Lochrasterkarte aufgebaut werden) es geht ja nur um den AVR.

Zur Anzeige wird ein 16*4 Display genutzt.

Für die GPS Signale nutze ich ein Garmin Board TYP GPS 25 LVC welches über eine RS 232 Schnittstele (in:+15/-15V Out 5/-5V) verfügt und einen Externen Antennenanschluss hat Die GPS Daten werden im        NMEA- 0182 Standart ausgegeben. Des weiteren eine zweite RS 232 Schnittstelle für DGPS und einen 1 PPS Ausgang (den ich in einen weiteren Projekt als Referentenakt nutzen möchte) Und das beste für 30 € bei Ebay gekauft

(Datenblatt ist bei Garmin erhältlich)

Es kann mit Sicherheit auch eine “Normale GPS” Maus genutzt werden. Das habe ich aber noch nicht getestet, wird aber noch nachgeholt.

Schaltplan von AVR Board

Auf’s Bild Clicken für Vergrösserung

 Board

Auf’s Bild Klicken für Vergrößerung

 ----

Stückliste

Pin Belegung vom GPS Empfänger

Verbindung von GPS zu µC RS232/b Port (SV 3)

µC                 GPS
1                    8                       GND
2                    5                       Ser Data In 1
3                                              NC
4                    4                       Ser Data Out 1
5                    10                     +5V

 

Pin Belegung vom LCD

Die Anzeige kann auch gleich als Anzeigebeispiel dienen ;-)
Erste Zeile    : UTC Anzeige
Zweite Zeile : Ortszeit (SZ = Sommerzeit  /  WZ = Winterzeit). Über DIP-Schalter zu setzen.
Dritte Zeile   : Position: Nur Grad,Minuten werden angezeigt.
Vierte Zeile   :GPS Status (ON = Gültige Daten ; OFF = Daten NICHT Gültig)   Und der Locator berechnet aus                                       Positionsdaten

Anschluss an den µC: Sehr einfach! Das Display wird über eine Flachbandkabel  angeschlossen. Wobei Pin 1 auf der Platine Pin 1 vom LCD entspricht. Es werden zwar nicht alle Signalleitungen benutzt, aber mit dem Flachbandkabel und auf gequetschten Stecker ist das die schnellste Art der Verbindung Controller <> LCD.

Systemeinstellung über den DIP Schalter

1: ON Programm im AVR Anhalten
2: ON Winterzeit OFF Sommerzeit

3-8 Nicht in Benutzung (Noch nicht ;-)

Antenne

Antenne ist eine Aktive Antenne von Garmin TYP GA 27 Low Profile.
Weitere Daten von der Antenne kommen noch.

Programm

Das Programm für den AVR µC ist noch im Beta Stadium z.T. Hängt sich der AVR nach mehrfachem wechsel des Locators einfach auf. Konnte aufgrund von Zeitmangel noch nicht genau ergründen warum.
Aber zum Testen geht es ;-)

Leider ist es kein Programmierfehler, der Compiler macht ein fehler. Und nun muss ich mich erst um ein Up-Date kümmern

Version vom 13.04.2004 Version V1.0  als HEX Datei, fertig zum “Up-Load” in den AVR per PonyProg 2000

DOWNLOAD V1.0 HEX-Code

Sooooo. Heute gab es ein Bug Fix  Ich hoffe das sich das “Aufhängen” des Programms mit der
Version 1.1 erledigt hat. Ich lasse die Version 1.0 noch Online.

Was hat sich sonst noch geändert?

1. Port C1 (Pin 22) High und Port C2 (Pin 23) Low wenn GPS Signal “ON”
2. Port C1 (Pin 22) Low und Port C2 (Pin 23) High wenn GPS Signal “OFF”
3. Port C0 (Pin 21) High in der Sommerzeit von 20 Uhr bis 07 Uhr
                                   High in der Winterzeit von 17 Uhr bis 10 Uhr (für LED Beleuchtung am Display)
4. Bugfix

DOWNLOAD V1.1 HEX-Code

Für Punkt 3

 

 

                                         GND
                                             |
                                             |
                                            O

                                      LED vom LCD

                                            O
                                              |
                                              |
                                              ^       E
                             -----         |/
    C0 (Pin21)---------|     |--------|          2N2222
                             -----         |\
                              1k8            \      C
                                                |
                                                |
                                              5V

Abgleich

Ein Abgleich ist nicht notwendig.
Nur der LCD Kontrast muss mit dem R2 eingestellt werden

Do To Liste:

1. Aus dem Beta Stadium bringen (Ab Version 1.1 Stabil?)
2. Zweite RS232 Schnittstelle für Computer bzw für weitere aufgaben Installieren. zB als Baken-Generator
3. Weiterentwicklung.....

Projekt geschlossen

Alle Angaben ohne Gewährleistung auf Richtigkeit oder Vollständigkeit!

BACK